Produkte

Moldable Silicones für Sekundäre LED Linsen Optik

Dow Corning entwickelte Moldable Silicones, mit einer niedrigen Viskosität. Die mittels Spritzverguß in komplexen Formen vergossen werden können. Damit für den Hersteller größere Flexibilität gewährleistet ist.

Die Moldable Silicones zeigen eine niedrige Viskosität bevor sie aushärten, was es ermöglicht sie einfacher in komplexeren Formen zu vergießen dann zum Beispiel organische Polymere oder Glass. Hierdurch entstehen neue Design Optionen für Sekundaire Linsen, Licht Leiter und andere optischen Komponenten. Diese Eigenschaften können dazu beitragen das die Herstellungszeiten- und Kosten, für Spritzgießen und andere Prozesse, reduziert werden.

Es gibt viele Vorteile sich für die Moldable Silicones von Dow Corning zu entscheiden:
- minimaler Lichtverlust durch eine hohe Lichtdurlässigkeit
- keine Vergilbung wie bei den meisten Kunststoffen
- lange Lebensdauer durch eine gute thermische- und UV-Stabilität
- leichter als Glas
- bessere Beständigkeit gegen Hitze wie bei denn meisten herkömmlichen Kunststoffen

Dow Corning entwickelte hierzu die MS-Reihe, mit entsprechenden Produkten:
- MS-1001
- MS-1002
- MS-1003
- MS-2002

Die Produkte unterscheiden sich durch die verschiedenen Shore Härten. Das MS-2002 ist die weiße Variante und unterscheidet sich durch ihre Farbe wodurch eine bessere Lichtreflektion entsteht.

Hier finden Sie mehr Informationen zu Moldable Silicones für secondary optics

Bei Fragen können Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen